18599 GÜTEGEMEINSCHAFT

18599 Gütegemeinschaft - Über uns

Die 18599 Gütegemeinschaft e.V. wurde 2009 in Hannover von mehreren Herstellern für Berechnungsprogramme zur DIN V 18599 gegründet. Anlass waren die immer wieder geäußerten Bedenken zur Zuverlässigkeit der Software zu diesem Verfahren und der Wunsch des Verordnungsgebers, für den Kontakt zu den Softwarehäusern eine zentrale Anlaufstelle zu haben. Inzwischen sind praktisch alle Hersteller von Software zur DIN V 18599, die am Markt eine Rolle spielen, in der Gütegemeinschaft vertreten.

Eines der wesentlichen Ziele der Gütegemeinschaft ist es, durch ein Qualitätssicherungssystem für eine einheitliche und verlässliche Auslegung und Umsetzung des Berechnungsverfahrens zu sorgen. Die Gütegemeinschaft ist neben der mit hohem Aufwand betriebenen Arbeit an der Sicherstellung der Softwarequalität inzwischen auch gefragter Ansprechpartner für Vertreter des Verordnungsgebers und Vollzugs auf Bundes- und Länderebene sowie anderer Institutionen wie etwa der KfW.

Die Gütegemeinschaft wird durch einen fünfköpfigen Vorstand vertreten, Vorsitzender ist Prof. Bert Oschatz vom ITG Institut für Technische Gebäudeausrüstung (Dresden). Für die Arbeit an der Qualitätssicherung wurde eine Fachkommission eingerichtet, in der alle Hersteller mitarbeiten. Vorsitzender der Fachkommission ist Herr Thorsten Schoch.

Mehr zum Hintergrund und zur aktuellen Arbeit der Gütegemeinschaft erfahren Sie im Interview mit dem Vorsitzenden.

Quelle: Gebäudeenergieberater - Ausgabe 01/2013.

Copyright © 2013, 18599 Gütegemeinschaft          www.18599Siegel.de